Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Gültig ab 1. Februar 2016

Vertragspartner:
Waltis-Genuss-Werkstatt GmbH
Florastrasse 2
8542 Wiesendangen

 

Gegenstand und Anwendung der AGB’s
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Verhältnis zwischen der Waltis-Genuss-Werkstatt GmbH (nachfolgend mit der Abkürzung „w-g-w gmbh“),  den Kursteilnehmern und Eventkunden.

Leistungen
Die w-g-w gmbh verpflichtet sich gegenüber dem Kunden, seinen Auftrag in sorgfältiger Weise auszuführen. Sie ist bemüht, den zeitgerechten und mangelfreien Ablauf des Anlasses zu gewährleisten. Bei der Auswahl der Produkte und Getränke legt die w-g-w gmbh Wert auf einwandfreie Qualität.

Der Auftraggeber seinerseits ist verantwortlich für den geordneten Ablauf des Anlasses.

Angebot/Preise
Die Offerten/Preise verstehen sich in Schweizer Franken, exklusiv Mehrwertsteuer. Die Kurse sind von der Mehrwertsteuer befreit.

Veranstaltungsort
Die Kurse und Events finden in Wiesendangen, vor Ort oder bei Ihnen statt.

Haftung
Die Teilnahme an den Kursen und Events erfolgt auf eigene Gefahr. Die w-g-w gmbh übernimmt keine Haftung für Sach- und Personenschäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen. Dies gilt auch für Lebensmittelallergien und sonstige Reaktionen auf sämtliche verwendeten Lebensmittel und Getränke.

 

Kurse   waltis-genuss-werkstatt

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt ausschliesslich über das Anmeldeformular auf der w-g-w Webseite. Der Kursteilnehmer erhält nach erfolgter Bezahlung ein Ticket, das an den Kurs mitzubringen ist.

Kursumfang
In den Kursgebühren enthalten sind alle Speisen und Getränke, die Benutzung der Gerätschaften sowie eine Rezeptdokumentation zum Mitnehmen. Die Kurse dauern zirka 4 Stunden.
Eine Schürze und eventuell eine Kühlbox sind von den Teilnehmern mitzubringen.

Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl pro Kurs, Minimum-Maximum sind jeweils in den Kursangeboten festgelegt. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich die w-g-w gmbh vor, Kurse zusammenzulegen, zeitlich zu verschieben oder unter Rückzahlung des bereits gezahlten Kursgeldes zu stornieren. Ersatzansprüche der Kunden sind ausgeschlossen.

Verhinderung/Stornierung durch den Kursteilnehmer
Ist ein Teilnehmer verhindert, kann ein Gutschein für die Teilnahme an einem anderen Kurs ausgestellt oder die Anmeldung auf eine andere Person übertragen werden. Bei einer Stornierung der Teilnahme später als 7 Tage vor dem Kurs oder bei Nichterscheinen, wird die Kursgebühr vollständig zur Zahlung fällig oder nicht zurück erstattet.

Nichtdurchführung
Sollte die Kursleitung erkranken oder sonst wie verhindert sein und keine Ersatzperson zur Verfügung stehen, hat die w-g-w gmbh das Recht, gegen Rückzahlung des Kursgeldes auch kurzfristig vom Vertrag zurückzutreten.

Zahlungsbedingungen
Die Bezahlung der Kursgebühr erfolgt bis 7 Tage vor Kursbeginn auf unser Konto bei der Waltis-Genuss-Werkstatt GmbH, 8542 Wiesendangen, PC 61-461066-2, CH06 0900 0000 6146 1066 2

 

Events  waltis-heisse-chäfer

Buchung
Die Buchung eines Events kann per Post, Telefon, E-Mail oder über die Webseite erfolgen. Der Kunde erhält eine Auftragsbestätigung.

Offerten und Auftragsbestätigung
Gestützt auf die Angaben des Kunden erstellt die w-g-w gmbh eine detaillierte Offerte. Eine erste Offerte ist kostenlos. Für weitere detaillierte Offerten, für die kein Vertrag zustande kommt, ist die w-g-w gmbh berechtigt, einen Unkostenbeitrag gemäss Aufwand und Spesen in Rechnung zu stellen. Ein Vertrag mit der w-g-w gmbh kann mündlich oder schriftlich erfolgen. Bei grösseren Aufträgen kann eine schriftliche Bestätigung des Auftrages verlangt werden. Allfällige über die Auftragsbestätigung hinaus gehenden Leistungen werden von der w-g-w gmbh zusätzlich in Rechnung gestellt.

Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl muss bis 7 Tage vor dem Anlass bestätigt werden und ist verbindlich für die Rechnungsstellung. Die mündliche oder schriftliche Bestätigung dient als Grundlage. Sollte die Teilnehmerzahl grösser sein, als angekündigt, gilt die effektive Teilnehmerzahl als Basis für die Rechnungsstellung.  Die Teilnehmerzahl ist auch bei Pauschalangeboten zu melden.

Annulation
Wird ein Anlass vom Kunden annuliert, werden folgende Annulationskosten auf Basis des Gesamtbetrages in Rechnung gestellt.

  • Bis 30 Tage vor Reservationstermin 10 %
  • Bis 20 Tage vor Reservationstermin 30 %
  • Ab 10 Tage vor Reservationstermin 75 %

Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, exklusiv Mehrwertsteuer. Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Durchführung des Events, zahlbar innert 10 Tagen. Eine Anzahlung von 50 %  des Gesamtbetrages ist gemäss Offerte sofort fällig.

Transport-/Anfahrts-/Einrichtungskosten
Wir verrechnen ab Wiesendangen in der näheren Umgebung (20 Fahrkilometer) Pauschal Fr. 200.–.
Inbegriffen: je 20 Fahrkilometer (Hin und Her), 2 Personen, Vorbereitungen, 2 Stunden Pizza backen, nach der fest gelegten Essenszeit.
Zusätzlich: Personen Fr. 60.– /Stunde, ab 22.00 Zuschlag Fr. 20..–/Stunde, Fahrzeug mit Anhänger Fr. 1.80/km, nur Fahrzeug Fr. -.85/km
Anlässe die in der Gemeinde Wiesendangen stattfinden, wird die Hälfte (Fr. 100.–) der Pauschale in Rechnung gestellt.

Es ist wichtig, dass die Transportmittel direkt beim Anlass abgestellt werden können. Parkbewilligungen und Parkmöglichkeiten werden vom Kunden organisiert. Allfällige Parkgebühren werden dem Kunden verrechnet.

Notwendige Bewilligungen für die Zufahrt sind durch den Kunden rechtzeitig zu besorgen und der w-g-w gmb zu zustellen.

Infrastruktur
Erweist sich am Tag des Anlasses die Erbringung der Catering-Dienstleistung infolge ungenügender/mangelhafter Infrastruktur, Lokalität oder des Platzes als erschwert oder nicht möglich, ist der Kunde verpflichtet, den vollen Bestellwert zu entrichten, auch wenn nur eine teilweise oder gar keine Erbringung der Catering-Dienstleistung durch die w-g-w gmbh möglich ist.

Die Zufahrt muss mindestens eine Durchfahrtsbreite von 3,5 Metern, sowie eine Durchfahrtshöhe von 4 m aufweisen. Äste und so weiter sind vorgängig zu entfernen. Muss diese durch die w-g-w gmbh freigeschnitten werden oder entstehen Schäden an den Fahrzeugen, wird der Aufwand in Rechnung gestellt. Die dadurch eventuelle entstehende Verspätung geht zu Lasten des Kunden.

Allgemeines
Die w-g-w gmbh erbringt gegenüber dem Kunden für dessen Anlass umfassende Catering-Dienstleistungen. Der Veranstalter ist stets der Kunde oder Auftraggeber und ist somit verantwortlich für den geordneten Ablauf des Anlasses. Insbesondere kann die w-g-w gmbh für keinerlei Schäden im Zusammenhang mit der Organisation des Anlasses haftbar gemacht werden. Der Kunde/Veranstalter hat für eine genügende Versicherungsdeckung für Sach- und Personenschäden zu sorgen.

Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und des Vertrages im Ganzen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Klausel soll diejenige gelten, welche ihr rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommt.

Gutscheine
Die Barauszahlung der w-g-w gmbh Geschenkgutscheine ist ausgeschlossen.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Anwendbar ist das schweizerische Recht. Gerichtstand ist Winterthur.

 

Waltis-Genuss-Werkstatt GmbH
Florastrasse 2
8542 Wiesendangen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Waltis Genuss-Werkstatt GmbH

Walter Rüegg

Florastrasse 2

8542 Wiesendangen

052 / 337 38 88 (bitte benützen Sie den Telefonbeantworter)

079 / 423 19 53 (bitte benützen Sie die Combox)

info@waltis-genuss-werkstatt.ch